auto reich adel t5 564

Wie kann ich mit meinem Einkommen ein teures Auto finanzieren?

Der Engel der Vernunft hebt mahnend seinen Finger: Widerstehe der sündhaft teuren Versuchung, wolltest du nicht für eine eigene Wohnung ansparen? Doch der autoverrückte Teufel in meinem Kopf widerspricht vehement: Ich bin nur einmal jung und wenn erst einmal die Kinder da sind, werde ich mir den SC nie mehr gönnen ...

Teufelchen hat sogar ein bisschen Recht. Sogar mit einem verhältnismäßig geringen Einkommen lässt sich ein teures Auto finanzieren. Die nächtlichen Straßen von Hamburg sind der offenkundige Beweis für dieses Phänomen. In diesem Artikel zeigen wir, wie das funktioniert.

 
 

Beispielrechnung

Nehmen wir folgendes Beispiel:

  • Preis des Autos: 50.000 Euro
  • Mögliche Anzahlung: 0 Euro
  • Kreditlaufzeit: 72 Monate
  • Effektivzins: 2-2,5 Prozent
  • Rate: ca. 730-750 Euro/Monat

Quelle: Autokreditevergleich.de

Dies sind die Konditionen einer normalen Autobank, mit denen vor dem Autoverkäufer als Barzahler aufgetreten werden kann. Bei vielen Herstellern sind dadurch hohe Rabatte möglich.

Alternativ können für manche Modelle Sonderkreditkonditionen der Hersteller genutzt werden. So oder so – mit 750.- Euro/Monat können meist noch deutlich teurere Autos als solche für 50.000 Euro finanziert werden.

auto kuba oldtimer m 564

Aus der Bibel des Kreditnehmers

Wirtschaftsfachleute betrachten eine Kreditsumme zwischen 15-30% des Haushaltsnettoeinkommens als risikoreich, liegt die Kreditrate über 30 Prozent des Nettoeinkommens, gilt dies als hochriskant.

 

Viele junge Menschen (Männer) leben heute noch lange bei den Eltern bei freier Kost und Logis. Dann können solche Kreditraten auch bei verhältnismäßig kleinem Einkommen aufgebracht werden.

Und was ist mit der Versicherung? Dem Tanken? Man hört, dass manch Besitzer eines aufgemotzten AMG-Mercedes auf dem Berliner Ku'damm eine Tankfüllung ansparen muss.

 

Arten von Krediten, um ein teures Auto zu finanzieren

1

Der normale Auto-Ratenkredit

Bei einem normalen Autokredit wendet sich der Autokäufer an eine freie Bank oder an die Bank des Herstellers und nimmt dort einen ganz normalen Ratenkredit auf. Bonität vorausgesetzt bemisst sich die Höhe der Rate dann vom

  • Kreditbetrag
  • Zinssatz
  • Rückzahlungszeitraum

Für einen normalen Ratenkredit gilt: Am Ende der Kreditlaufzeit ist die Kreditschuld vollständig getilgt.

Hersteller möchten immer mal wieder den Absatz eines bestimmten Modelles mit vergünstigten Kreditkonditionen ankurbeln. Wer diese nutzt, schränkt allerdings in aller Regel seinen Verhandlungsspielraum bei der Rabattgewährung ein.

Barzahler können den höchsten Nachlass aushandeln. Wer wie erwähnt bei einer freien Bank einen Ratenkredit aufnimmt, kann die Preisschraube fester anziehen. Es ist immer ein Rechenspiel, welche Alternative günstiger kommt:

2

Der 3-Wege-Kredit

Auch bei einem 3-Wege-Kredit nimmt der Autokäufer einen normalen Ratenkredit auf. Allerdings ist der Autopreis am Ende der Laufzeit eines 3-Wege-Kredites noch nicht vollständig getilgt. Stattdessen stehen dann drei Wege offen:

  1. Das Auto zurückgeben und damit die Restschuld tilgen.
  2. Einen Anschlusskredit über die Restschuld aufnehmen.
  3. Die Restschuld in bar abbezahlen.

Achtung: Falls das teure Auto Schäden wie Kratzer oder Beulen aufweist, mindert dies die Rücknahmesumme, so dass dann eventuell nicht die volle Restschuld durch die Rückgabe des Wagens abgegolten wird.

auto finanzierung boerse modell e3 564

3

Ballonkredit

Wer zum Ende des Kreditvertrages einen größeren Geldregen erwartet (Bonuszahlung, Auszahlung eines Sparplanes ...) kann die Kreditraten für ein teures Auto niedrig halten, indem er einen sogenannten Ballonkredit wählt. Hierbei werden die Monatsraten im Verhältnis zur Kreditsumme sehr niedrig angesetzt, so dass am Ende eine hohe Restschuld bestehen bleibt, die auch weit über dem Restwert des Autos liegt.

Ein Ballonkredit sollte nur gewählt werden, wenn ganz sicher mit einer größeren Zahlung in der Zukunft gerechnet werden darf.

4

Autoleasing

Last not least sei noch das gute alte Leasing erwähnt. Hierbei zahlt man quasi eine monatliche Miete für den teuren Wagen. Am Ende der Leasingzeit – oft drei Jahre – wird der Wagen zurückgeben. Wenn die vereinbarte Laufleistung nicht überschritten wird und der Wagen keine Schäden über der normalen Abnutzung aufweist, ist damit das Geschäft beendet. Falls doch, muss vom Leasingnehmer nachgezahlt werden.

Fazit: Leasing rechnet sich in aller Regel nur für Firmen, die Ihre Liquidität durch einen Fahrzeugkauf nicht belasten wollen.

 

Ablauf der Kreditaufnahme

Bei allen Kredit gilt: Sie müssen Ihre Bonität in Form von Einkommen nachweisen. Hiervon hängt die Kreditzusage ab. Fällt diese zu Ihren Gunsten aus, erhalten Sie nach Kreditabschluss den Neuwagen und das kreditgebende Institut behält den Fahrzeugbrief und damit das juristische Eigentum an dem Fahrzeug. Dies bleibt auch so, bis der Kaufpreis völlig abgelöst wurde.

Achtung!

Falls Sie die Raten des Autokredites nicht mehr zahlen können, darf das kreditgebende Institut den Wagen verkaufen. Falls die Restschuld damit nicht beglichen ist, müssen Sie den verbleidenden Betrag dennoch abbezahlen.

Autokreditzinsen vergleichen

Vor einem Kreditabschluss sollten Sie bei 2-3 Anbietern ein konkretes Finanzierungsangebot einholen. Einen solchen schnellen Vergleich von Autokredit-Anbietern finden Sie hier auf Geld-Welten.de.